antiqua statuta


antiqua statuta
/aentaykwa statyuwta/ Also called "Vetera Statuta." English statutes from the time of Richard I to Edward III.

Black's law dictionary. . 1990.

Look at other dictionaries:

  • Antiqua Statuta — English statutes from 1189 to 1327 …   Ballentine's law dictionary

  • Statuta ecclesiae antiqua — Da keine originalen Kopien der Statuta ecclesiae antiqua erhalten geblieben sind, rücken die Sammlungen in das Interesse, die zumindest Teile übernommen haben. Dazu gehört die in der zweiten Hälfte des 6. Jahrhunderts ebenfalls in Gallien… …   Deutsch Wikipedia

  • Histoire des Chartreux — L Ordre des Chartreux fut fondé en 1084 dans le massif montagneux de Chartreuse, au dessus de Grenoble en Dauphiné, par Bruno, écolâtre de Reims, un Allemand originaire de Cologne et six compagnons (Lanuin, Hugues le Chapelain, Étienne et Etienne …   Wikipédia en Français

  • Irische Kanonensammlung — Die Collectio Canonum Hibernensis oder auch kurz Hibernensis genannt, ist eine im 8. Jahrhundert in Irland entstandene systematische Sammlung kanonischen Rechts, die sich über England und Frankreich in ganz Westeuropa verbreitete und über vier… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanonische Rechtswissenschaften — Das kanonische Recht ist das Kirchenrecht der römisch katholischen Kirche des lateinischen Ritus sowie der katholischen Ostkirchen. Es regelt die internen Angelegenheiten der kirchlichen Gemeinschaft und sieht für viele Bereiche eine eigene… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanonist — Das kanonische Recht ist das Kirchenrecht der römisch katholischen Kirche des lateinischen Ritus sowie der katholischen Ostkirchen. Es regelt die internen Angelegenheiten der kirchlichen Gemeinschaft und sieht für viele Bereiche eine eigene… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanonistik — Das kanonische Recht ist das Kirchenrecht der römisch katholischen Kirche des lateinischen Ritus sowie der katholischen Ostkirchen. Es regelt die internen Angelegenheiten der kirchlichen Gemeinschaft und sieht für viele Bereiche eine eigene… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenrechtler — Kirchenrecht ist das von Religionsgemeinschaften selbst gesetzte interne Recht. Entgegen dem Wortlaut betrifft das Kirchenrecht keineswegs nur Kirchen, sondern alle Religions und Weltanschauungsgemeinschaften. Als Konsequenz von Religionsfreiheit …   Deutsch Wikipedia

  • Abbey of Saint-Ouen —     Abbey of Saint Ouen     † Catholic Encyclopedia ► Abbey of Saint Ouen     Located in Rouen, France, this abbey was a Benedictine monastery of great antiquity dating back to the early Merovingian period. Its foundation has been variously… …   Catholic encyclopedia

  • EMENDATOR — nomen officii apud Cartusienses, de quo sic antiqua Statuta eiusdem Ord. c. 40. De Emendatore: in Ecclesia, in Resectorio et in Claustro, exceptâ recordatione, ille emendat, cui iniungitur a Priore. Emendator emendat in omnibus, quae soli dicimus …   Hofmann J. Lexicon universale


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.